Home

Aufbruch

Du siehst, wie nach den Winterstarren
ein kleiner Halm den schweren Acker bricht
und hoch drängt, statt geduckt zu harren,
sich selbst vertrauend und dem Sonnenlicht.

So wage es zu deinen Zeiten
und starte durch zu einem Neubeginn!
Du findest sie, die dich begleiten
auf Wegen über alle Grenzen hin.

Karin Heinrich

 

Text :  ©  Karin Heinrich   http://www.gedichtschatulle.de/